Sa, 26.09.2015 17:00 Uhr

Keine Angst vor Hotzenplotz

Theater für Menschen ab 6 Jahre

Kasperl, Seppel und die Großmutter können endlich ruhig schlafen. Der gefährliche Räuber Hotzenplotz sitzt im Gefängnis! Nur Frau Schlotterbeck hat Sorgen: Ihr Hund Wasti ist zum Vegetarier geworden. Was ist, wenn der Wau-Wau demnächst nicht mehr bellt, sondern meckert wie eine Ziege?

Eines Morgens steht der gefürchtete Bösewicht Hotzenplotz in Großmutters Garten und behauptet, er sei wegen guter Führung entlassen worden. Ab sofort will er ein ehrlicher Mensch werden. Natürlich glaubt ihm keiner. Als dann auch noch Frau Schlotterbecks Kristallkugel verschwindet, ist für alle klar, wer diese gestohlen hat. Räuber bleibt schließlich Räuber.

Hotzenplotz muss schnellstens wieder ins Gefängnis. Ob es Kasperl und Seppel noch einmal gelingt, ihn einzufangen? Und ist Hotzenplotz wirklich der Dieb? Was wird aus Wasti, dem vegetarischen Krokodilhund? Kann ihm geholfen werden?

6 – 99 Jahre · € 9,– / ermäßigt € 5,–